Für weitere Informationen stehen wir ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

 

 

Der Heimatgarten

eine weitere Alternative Möglichkeit der Urnenbestattung auf dem Friedhof in Unkel.

Der Heimatgarten ist eine Gemeinschaftsgrabstätte für Urnen, die ausschließlich von der Stadt Unkel gepflegt wird. Die Grabstätte ist wie ein Garten angelegt, dessen vorderer Bereich für die Bestattung von Urnen in Einzel- oder Partnergräbern dient.

Die gärtnerische Gestaltung greift mit Bedacht Elemente der rheinischen Heimat auf. Fließendes Wasser erinnert an die durch den Rhein geprägte Landschaft, charakteristische Pflanzen wie Weinreben, Trockenmauer-Sukkulenten und Stauden verweisen auf die Vielfalt der Natur in dieser Region.

Die Namen sowie Geburts- und Sterbejahr der beigesetzten Verstorbenen befinden sich, in Basaltstein graviert, im Bereich des Bachlaufs. Gedenklichter können zentral an einer für die Region typischen "Raste" abgestellt werden.

Die Grabstätte "Heimatgarten" versteht sich als Antwort auf den Wandel innerhalb unserer Bestattungskultur. Professionell angelegte und gepflegte Grabflächen erhalten zusammen mit den individuell bepflanzten und betreuten Grbäbern den parkähnlichen Charakter des Friedhofs und die Bedeutung als Ort der Erinnerung.

Hier sehen Sie einige Impressionen