Die Flussbestattung

Wir arrangieren für Sie:

Aschenbeisetzungen ohne Begleitung in den niederländischen Flüssen: Maas, Ijssel, Waal, Neder-Rijn.

Speziell für den Fluss Maas im Raum Roermond/NL:

Aschenbeisetzungen mit Begleitung ohne Trauerfeier auf dem Schiff
(Dauer ca. 1,5Stunden):

bis 35 Personen
bis 180 Personen

Aschenbeisetzungen mit Begleitung mit Trauerfeier auf dem Schiff
(Dauer ca. 3 Stunden):

bis 35 Personen
bis 180 Personen

 

Ablauf:

Die Aschenbeisetzung ohne Begleitung:

Die Asche der/des Verstorbenen wird durch unsere Mitarbeiter während einer kleinen würdevollen Zeremonie von Bord eines unserer Schiffe dem Wasser übergeben.

 

Die Aschenbeisetzung im engsten Kreis:

An Bord eines unserer Schiffe verlassen Sie die Anlegestelle in Roermond/Stadt.
Der Weg führt uns über den Fluss Maas und den angrenzenden Seen.
An einer ruhigen Stelle im Fluss/See stoppt das Schiff auf.
Die Asche wird nun in einer kleinen würdevollen Zeremonie von einem unserer Mitarbeiter dem Wasser übergeben.
Auf Wunsch können die Anghörigen die Asche selbst dem Wasser übergeben.
Die Fahrzeit beträgt ca. 1,5 Stunden.

 

Die Aschenbeisetzung mit Trauerfeier auf dem Schiff:

Unser Schiff verlässt die Anlegestelle in Roermond/Stadt und fährt Richtung Maas und einen der angrenzenden Seen.
Die Trauerfeier beginnt kurz nach dem Erreichen des Sees an der Maas. Zum Ausgang der Trauerfeier wird die Asche durch einen unserer Mitarbeiter oder auf Wunsch auch durch die Angehörigen selbst dem Wasser übergeben.
Die Fahrzeit beträgt bis zu 3 Stunden je nach Dauer der Trauerfeier.

Impressionen einer durchgeführten Flussbestattung.