Wald ist lebendige Vielfalt. Der Ruhewald Steimel ist ein natürlich gewachsener Mischwald, nicht weit vom Ort und doch ganz Teil der Wälder, die Steimel vollständig umgeben. Er bietet auf einer Fläche von knapp 4 Hektar eine Vielzahl an möglichen Bestattungsplätzen im Wurzelbereich der Bäume: Buchen, Eichen und Kiefern, alte Bäume mit ihrer eigenen Geschichte und junge Bäume mit einer langen Zukunft, mitten im Wald oder im Randbereich, erlauben es, einen Ruheplatz ganz nach eigenen Vorstel- lungen zu finden.

Der Ruhewald steht allen Menschen offen, die Frieden in der Natur finden wollen, unabhängig von ihrer Religion, Nationalität oder Weltanschauung.

Dabei haben Sie die Wahl zwischen einem Gemeinschaftsbaum, an dem Sie einen oder mehrere Plätze reservieren  können, und  einem Familien- /Freundschaftsbaum, für den Sie das gesamte Nutzungsrecht erwerben und der bis zu 12 Personen aus Ihrer Familie oder Ihrem Freundeskreis eine letzte Ruhestätte bietet, der aber auch allein genutzt werden kann.

Dabei können Sie sich frei entscheiden, ob Sie das Nutzungsrecht für 30, 60 oder 90 Jahre erwerben möchten.

Jeder der Ruhebäume ist exakt eingemessen, mit einer Nummer versehen, im Baumregister eingetragen und maßgenau im Lageplan eingezeichnet.

Träger und Betreiber des "Ruhewald Steimel" ist die Ortsgemeinde Steimel. Für Sie bedeutet dies die Sicherheit der öffentlichen Hand. Und für unseren Ruhewald, dass er sich 90 Jahre unbehelligt weiter entwickeln kann. Denn außer eventuell nötigen Sicherungsarbeiten zum Schutz seiner Besucher wird es keine Eingriffe durch den Menschen geben.

 

Trauerfeier in der Kapelle vorort

Bestattungsplatz im Wald

Bestattungsplatz nach der Beisetzung

Anbei finden Sie die Adresse oder die

Routenplanung mit Google Maps